NBS-DiaLoge –
"Religion in der Verantwortung- Wenn Widerstand zur religiösen Pflicht wird"
08.05.2018 um 19.00 Uhr
 
Pünktlich zum Tag der Befreiung! Am 8. Mai um 19.00 reden wir über die Verantwortung religiöser Menschen sich gegen Unrecht aufzulehnen.

Pfr.i.R. Katharina von Bremen moderiert das interreligiöse Gespräch zwischen Armin Langer und Mohammed Taha Sabri über Religiosität und Widerstand gegen das Establishment und wann dieser zur religiösen Pflicht wird.

Datum:      04.05.2018, Dienstag
Einlass:     18.45 Uhr
Beginn:      19.00 Uhr